+49 (0)178 / 5836811 sabine.thiel@ich-hoer-euch-zu.de
Die Fragen hinter dem neuen Netzwerk

Die Fragen hinter dem neuen Netzwerk

Entstanden ist dieses “fokussierte” Netzwerk, um Eltern, allen Eltern,Eltern in der 2. Generation (Großeltern),Eltern mit oder ohne BPS, eine neue Informationsquelle zu bieten.

Die Projekte, die wir in diesem Netzwerk umsetzen wollen, sind auf Anregungen und Anfragen von Eltern entstanden.

Angedacht sind zunächst niederschwellige Angebote in Kooperation mit der NOVITAS BKK, den Alexianern in Krefeld und der Heilpraktikerin (Psychotherapie) Frau Sabine Thiel, aufzubauen.

Das erste Projket ist der “Ich hör Dir zu Treff”. Eine Erweiterung des bereits erfolgreich in Krefeld und Berlin angebotenen niederschwelligem Beratungsangebot: “Ich hör Dir zu!”

Der Treff soll es Menschen ermöglichen, sich über die BPS zu informieren, einfach einmal Mensch sein zu dürfen, auch einfach einmal erzählen zu dürfen, ohne das diese Gespräche dokumentiert werden.

Innerhalb des Treffs soll ein Stammtisch entstehen, der es auch Vätern ermöglicht, sich einmal zu einem Gespräch, einem Austausch oder einfach einmal um sich “Luft zu machen” zu treffen.

Darüber hinaus sollen in den Treffs auch die Fotoprojekte ausgestellt werden, weitere Projekte und Öffentlichkeitsarbeit entwickelt werden.

Ebenso sollen hier auch trialogische Gespräche angesiedelt werden, Beratungen von Fachleuten zu festgelegten Terminen und Informationsveranstaltungen sowie Treffen von Selbsthilfegruppen möglich sein.

Dieses erste Projekt wird wahrscheinlich zunächst in Krefeld, in Kooperation mit der Alexianer Klinik in Krefeld umgesetzt werden.