+49 (0)178 / 5836811 sabine.thiel@ich-hoer-euch-zu.de
Trialogischer Tag – Verschoben!

Trialogischer Tag – Verschoben!

Der erste Trialogische Tag 2020 zu dem Thema:

„Borderline als Herausforderung in der Gesellschaft“

 

Die Einladung zum am 06.03. 2020 in den Räumen der NOVITAS BKK am Innenhafen in Duisburg, findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Aus Angst vor der Ausbreitung des Coronavirus wird diese Veranstaltung auf den 8. Mai diesen Jahres verschoben.

Alle Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit. Wir bitten Sie, uns zu benachrichtigen, wenn Sie den neuen Termin nicht wahrnehmen können …

Alles Weitere und das Tagesprogramm können Sie sich hier herunterladen und ausdrucken → Download (das Programm wird, wie geplant, am 8. Mai durchgeführt.)

Änderungen vorbehalten!

Die Teilnahme ist dank Kooperation mit der NOVITAS BKK kostenlos möglich.

Aus logistischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung oder Absage per Mail an → sabine@beraterin-thiel.de

Elternkreis Duisburg e.V. läd ein

Elternkreis Duisburg e.V. läd ein

3. Veranstaltung der ARWED-Informationsreihe 2019

„Auf der Suche nach (Sucht)-Hilfe in NRW unterwegs“ mit dem Tagesthema:

„Da kann man halt nix machen – das muss ihr Kind schon selber wollen!“ Motivation als Voraussetzung der Intervention?

Datum und Uhrzeit: 14. September 2019, 14.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Sana-Klinik, Veranstaltungsraum, Zu den Rehwiesen 9, 47055 Duisburg

Hier können Sie sich die → Einladung als PDF herunterladen

„Borderline im Gespräch”

„Borderline im Gespräch”

Das Angebot Borderline im Gespräch, startet im Oktober

Es ist ein zusätzliches Angebot der Angehörigen Selbsthilfegruppe Duisburg. Frau Jennifer Spiegel ist eine der beiden Gruppenleiterinnen der Duisburger Selbsthilfegruppe “junge Borderliner Duisburg”

Immer am am 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Zeit von 15:30 bis 17:30 Uhr, in der Praxis der Heilpraktikerin (Psychotherapie) Sabine Thiel
Falkstr. 73 – 77
in 47058 Duisburg

Frau Jennifer Spiegel, eine Leiterin der Selbsthilfegruppe: “Junge Borderliner”, die sich immer am 2. und 4. Dienstag im Monat treffen, bietet an diesen Tagen vor dem Treffen der Gruppe, in der Zeit von 15:30 bis 17:30 Uhr die Möglichkeit für Betroffene und Angehörige, in einem perönlichen Gespräch, außerhalb der Gruppe, Fragen zu stellen und wichtige Themen zu besprechen.

 

Dieses Angebot ist dank Förderung der NOVITAS BKK, kostenfrei.

Es wird um Terminvereinbarung per Mail an: jennifer.spiegel@gmx.de gebeten.

Eine weitere Beraterin bietet demnächst zusätzlich weitere Termine an. Diese werden hier noch bekannt gegeben. Beide Beraterinnen arbeiten auf der Grundlage der Peer Beratung.

Sie hören genau hin und können aus Ihren Erfahrungen heraus beraten und auf ein großes Netzwerk zurück greifen, wenn weitere Hilfe benötigt wird.

Bericht über den ersten Trialogischen Tag 2019

Bericht über den ersten Trialogischen Tag 2019

… in den Räumen der NOVITAS BKK

Vorab gilt ein herzliches Dankeschön an Alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und vor allem an die NOVITAS BKK, die durch das Bereitstellen von Räumlichkeiten, Technik und den guten „Geistern“ im Hintergrund Tolles geleistet haben.

Hier können Sie den → Bericht von Sabine Thiel über die Veranstaltung lesen.

 

In Kooperation mit der → Akademie für Assistenzhunde Kati Zimmermann → Die Präsentation

Akademie für Assistenzhunde, Kati Zimmermann

Deutschlandweit tätige Assistenzhundetrainerin (selbstständig), systemische Traumatologin, mit überregionalem Kundenstamm, einem weitverzweigten beruflichen Netzwerk und ein auf hohem Niveau selbst erarbeitetes Markenzeichen: Die AfA. Durch die, den Menschen sehr zugewandten und offenen Persönlichkeit, schafft es die Trainerin neben den Aufgaben, als selbstständig Tätige und den wachsenden Anforderungen des Marktes im Bereich „Arbeitshunde“, ihre mitreißende Art auf die Kundschaft und ihre Geschäftspartner*innen zu übertragen.

Hier einige Impressionen des Tages

Alle Fotos Rose Benninghoff → Fotografin aus Hünxe

Borderline Trialog in den Sana Kliniken Duisburg / Mai 2019

Borderline Trialog in den Sana Kliniken Duisburg / Mai 2019

Guten Morgen liebe ‘Trialoger’

Der nächste Borderline Trialog in den Sana Kliniken Duisburg findet

am Montag, den 27. Mai von 17:30-19:00 Uhr

wieder im Schulungsraum 11 (ab der Information ausgeschildert) statt. Danach folgt eine Sommerpause.

Thematisch wollen wir uns über Bücher, Apps, Filme o.ä. austauschen, die hilfreich sein können, um ein Verständnis für die Borderline Symptomatik zu erlangen.Bitte bringen Sie Ihre eigenen gesammelten Erfahrungen und ggf. Bücher mit.

Geben Sie diese Einladung sehr gerne auch an andere Interessierte weiter, Je nach Größe der Gruppe können wir auch zusätzliche Räumlichkeiten nutzen.

Anbei auch, wie beim letzten Mal besprochen, eine Version eines → Spannungsprotokolls sowie ein → Feedbackbogen zum Trialog,

Hier können Sie sich das → Programm des Tages herunterladen.

Ich würde mich sehr freuen, ein Feedback von Ihnen zu erhalten. Das wäre wichtig für die Planung der nächsten Trialoge.

Ferner nochmals der Hinweis auf den Trialogischen Tag von bonetz am 10. Mai von 10:00 – 17:00 Uhr bei der Novitas in Duisburg/ Innenhafen.

Bezüglich der ebenfalls in den Räumlichkeiten der Sana Klinik stattfindenden Betroffenen- und Angehörigengruppe sowie weiterer geplanter Selbsthilfegruppen können Sie gerne Frau Sabine Thiel unter sabine@beraterin-thiel.de kontaktieren.

Ich freue mich sehr, wenn Sie am 27. Mai wieder mit dabei sind und auf den gemeinsamen Austausch.

Bis dahin mit herzlichen Grüßen

Natali Kirstein

Dr. med. Natali Kirstein
DBT-Therapeutin
Leitende Oberärztin Psychosomatik/ Psychiatrie
Sana Kliniken Duisburg

Sabine Thiel
Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Falkstr. 73-77
47058 Duisburg
Medienzentrum Haupthaus
Tel. 0178 5836811